Umbrien und die Marken

umbrien Rother Wanderführer Umbrien
Götz, Rolf
Aufl. 2013
159 S.
kt.
Bergverlag Rother
ISBN 978-3-7633-4324-9
€ 14.90 (versandkostenfrei)

 

Ungeachtet der zentralen Lage im Städtedreieck Florenz, Ancona und Rom ist Umbrien eine Welt für sich, die schon gar nicht mit dem berühmten toskanischen Nachbarn in einen Topf geworfen werden will. Es ist ein Landstrich von ganz eigenartigem Zauber! Steineichen- und Buchenwälder überziehen sanft gewellte Hügel, auf dazwischen gestreuten Ebenen stehen Olivenhaine, an den Hängen klettern Weinberge hinauf und oben auf den Hügelkuppen wacht meist ein Landstädtchen mit einer wehrhaften Burg. Umbrien ist uraltes Kulturland und zugleich Heimat von Visionären. Mit den Ordensgründern Benedikt von Norcia und Franz von Assisi hat die Region zwei der größten Heiligen der Christenheit hervorgebracht.
Wanderern bietet das "grüne Herz Italiens" eine Menge abwechslungsreicher Ziele. Fromme Klöster und abgeschiedene Einsiedeleien liegen ebenso am Weg wie tosende Wasserfälle und liebliche Flussauen. Mehr als zwei Drittel der 46 in diesem Führer zusammengestellten Touren führen auf Gipfel und Höhen von über 1000 m, mit etlichen Zweitausendern im Nationalpark Monti Sibillini im Apennin stehen auch recht anspruchsvolle Bergtouren auf dem Programm. Ein übersichtlicher Tourensteckbrief mit allen wichtigen Angaben, farbige Wanderkärtchen im Maßstab 1:25.000, 1:50.000 und 1:75.000 mit eingetragenem Routenverlauf, eine genaue Wegbeschreibung und ein Höhenprofil zu jeder Tour erleichtern die Auswahl und die Orientierung vor Ort.

 


     

<< vorherige | Zurück | nächste >>

Neuerscheinungen

 

In eigener Sache:

 

 

Wir hoffen sehr, dass unsere neue Internetseite bald an den Start geht, leider dauert etwas neues oft länger als das ursprünglich gedacht war.

 

Im Hintergrund arbeiten wir bereits an der neuen Seite und hoffen, Ihnen diese bald präsentieren zu können.

 

 
Vielen Dank

Baedeker Büchermarkt